DEU

Marzec 6, 2016

MUSEUM DER PROFESSIONELLER MINIATURHAFTER KUNST HENRYK JAN DOMINIAK (DEU).

(DEU) MUSEUM DER PROFESSIONELLER MINIATURHAFTER KUNST HENRYK JAN DOMINIAK:

DEU / DE / RZE28 – DANCE Gérné Mezősi Aranka / 2013

DEU / DE / RZE28 – DANCE Gérné Mezősi Aranka / 2013

(DEU) Museum der professioneller miniaturhafter Kunst Henryk Jan Dominiak (PL Muzeum Miniaturowej Sztuki Profesjonalnej Henryk Jan Dominiak).

Tychy (deutsch: Tichau).

Von Angang an des Ziel des Museum der professioneller miniaturhafter Kunst Henryk Jan Dominiak hatte eine Treffen und die Belichtung in den Medien, sowie Ausstellungen fer Werke von in- und ausländischen professionellen Künstlern sowie Museumsexemplaren in Bereichen wie Kunst, Ethnografie, Faleristik, Vexillology, Heraldik, Symbole, Embleme, Uniformen und Blankwaffen, darunter Denkmäler. Henryk Jan Dominiak – Gründer und Direktor des Museums entsteht ein modernes Bild sowie seine Pläne zur weiteren Zukunft , da seine Absicht ist es, Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft, met der sie verbunden sind, ein Künstler zu dienen.

Kategorie : Kulturerbe.

Museum der professioneller miniaturhafter Kunst Henryk Jan Dominiak.

In den letzten Jahren sind in Europa die Museen mit vielen versiedenen Themen, deren Sammlungen sind beachtenswert. Für sie gehört das Museum der professioneller miniaturhafter Kunst Henryk Jan Dominiak, das eine wichtige Rolle in der Gesselschaft spielt. Das Museum wurde in der Stadt Tychy in Jahr 2013 einem polnischen Unternehmen und einem Künstler namens Henryk Jan Dominiak gegründet wurde. Das Museum ist ein modernes und europäisches Zentrum, beteiligt sich an dem Projekt Karta Dużej Rodziny (die Karte der große Familie) ist, als ob eine Kapsel in der Zeit für die jüngere Generation. Es gibt systematische Forschung, Sammlung, Spareinlagen, Schilungs- und Ausstellungsmöglichkeitenfür die Besucher der Sammlung dem Museums, was wird sowohl historische und kulturelle Wert, einschließlich der künstlerischen. Das Museum als einen Raum der Erinnerung und Reflexion über die Ereignisse, die in der Zeit durch einen Prozess der Umdeutung hilft ihnen durchdringen und entschlüsseln die Informationen die sie durchführen eingefroren wurden. Selbstbeobachtung Aktivität hilft das Museum ständig in Entwicklung, die Verbesserung der Mission des Museums durch die Entwicklung der Sammlung des Museums , als auch durch die teilweise Unterstützung Aktien Rehabilitation.

Grażyna Dominiak – die Ehefrau des Gründers des Museums, nimmt aktiv an der Entwicklung des Museums. Ab Mai 2013 ihre organisatorische Unterstützung erbringt Leistungen in Form von Dauerausstellungen ist der Hauptraum des Museums.

Im gegenseitigen Einvernehmen mit der legislativ Abteilung dem Ministerium für Kultur und Nationalerbe wurde die tematische ständige Architektonik dem Museum bereitgestellt:

1. Die Sammlung der Malerei, der Zeichnung und der Grafik (PL Malarstwo, Rysunek, Grafika).

2. Die Sammlung der Bildhauerkunst (PL Rzeźba, Ceramika).

3. Die Sammlung der Phaleristik, der Vexilologie, der Heroldkunst, der Symbolik, der Emblematik (PL Falerystyka, Weksylologia, Heraldyka, Symbolika i Emblematyka).

4. Die Sammlung der Kalte Waffe (PL Broń Biała).

Das Musuem gehört zu den jüngsten und kleinsten Sammlung von Kunstwerken der Welt. Dauerausstellung Galerie des Museum ist in zwei Zimmern : Granit – und Glashalle mit einer Gesamtfläche von 21,9 m². Die Wände des Museums sind mit Spiegel ohne Rahmen zum Zwecke der optischen Zoom und einem kleinen Bereich des Museums für einen modernen Bild gestaltet.

Die ursprünglichen Umgebung des Museums ist Parks Paradies eine Sonnenuhr aus Rubin, die ihre Fähigkeiten der Oxford Physiker dr Lucjan Pajdzik gemacht hat.

Standort.

ul. Żwakowska 8/66.

43-100 Tychy

Gemeinde: Tychy.

Tourismusregion: Ballungsraum Oberschlesien.

Standort: in der Stadt, im Stadtzentrum.

Kontakt

Telefon: 32/2181524 

E-Mail: arhen-dominiak@hotmail.com

Internet: www.muzeumminiaturowejsztukiprofesjonalnejhenrykjandominiak.eu

Allgemeine Informationen.

Objekttyp: Museen.

Preise und Service.

Tickets: Preisliste auf der Website.

Service: Parkplatz.

Verfügbarkeit.

Verfügbarkeit: ganzes Jahr.

Beschreibung

ul. Żwakowska 8/66

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 10.00-18.00.

Hinweise: für organisierte Gruppen – Telefonisch zu vereinbaren.

Meinung:

„Im Juli 2015 währen meines Urlaubs bei der Familie, besuchte ich das Museum der profesionellen Miniaturkunst, das wurde von H. Dominiak gegründet und wird auch von Ihm geführt. Das Museum befindet sich in der Wohnung von H. Dominiak und trotz der relativ kleinen Räumen, ist genial und profesionell gestaltet. H. Dominiak verwaltet es mit großer Leidenschaft und Herz zu dieser Kunstart.

Es kommt nicht oft vor, so intensives Engagement.Ich empfehle es mit voller Überzeugung das Museum zu besuchen.

Mit freundlichen Grüßen Jaroslaw Raban”.

Kategorien:

• Museum in Tychy.

• Museum in Polen.

• Museum in Europa.

• Bildung in Polen.

• Kultur (Polen).

• Zeitgenössische Kunst.

• Militärgeschichte.

• Tourismus in Polen.

• Tourismus nach Staat.

• Wirtschaft (Polen).

• DE, AT, BE, CH, LI, LU.

DEU / HERA / DE / RYS120 DER KÖNIG Wojtek Łuka/ 2015

DEU / HERA / DE / RYS120 DER KÖNIG Wojtek Łuka/ 2015

Galerie: Beispiele.

DEU / GODŁO / SYGNATURA / HERB / MARKA / LOGO / ZNAK TOWAROWY MUZEUM logo DOMINIAK AH™

DEU / GODŁO / SYGNATURA / HERB / MARKA / LOGO / ZNAK TOWAROWY MUZEUM logo DOMINIAK AH™

Comments are closed.